Fischereiverein "Amt Stickhausen" e.V.

 

 Altarm Scharpness
"scharfe Nase"

Gewässer Nr. 20

 

Dieser alte Jümme Arm ist in Folge der Flussbegradigungen bereits Anfang 1950 entstanden. 

Wegbeschreibung:

von Stickhausen kommend:

Von der Hauptstraße (von-Glan-Straße) in die Alte Heerstraße einbiegen, hinter der Tourist-Info rechts ab. 

Den so genannten Deichverteidigungsweg entlang der Jümme
bis zum zweiten Gewässer folgen.

oder 

der alten Heerstraße für ca. 1 Km bis zum Ortsausgang folgen, rechts in den Hammrichweg abbiegen und der der Straße bis zum Ende folgen.

 
Größere Kartenansicht

Gewässerbeschreibung:

Der Altarm ist durch einen Damm von einander getrennt. Der nordwestliche Teil dient zur Entwässerung der Ländereien und ist an ein Schöpfwerk angeschlossen. Das Wasser hat eine natürlich bräunliche Trübung.

Der südöstliche Teil hat seine natürliche Form beibehalten. Das Wasser ist ist klarsichtig.

Das Gewässer hat eine gesamt Länge von ca. 1.200 m bei einer Breite von ca. 28 - 30 m
Wasserfläche ca. 3,6 ha

Die Wassertiefe beträgt ca. 1,20 bis 1,50 m

Der im Inneren liegende Teich ist in Privatbesitz und darf von uns nicht befischt werden !

 Hier einige Bilder aus verschiedenen Richtungen aufgenommen.

Ein paar Eindrücke auf Film

Der Linke Teil vom Damm aus betrachtet.

Der Rechte Teil vom Deich aus betrachtet.

Der Linke Teil vom Deich aus betrachtet.